STEPHANA

STEPHANA
Nicolaa, vide Nicolaa.

Hofmann J. Lexicon universale. 1698.

Look at other dictionaries:

  • Stephana — ist ein weiblicher Vorname (von Griechisch stephana: „der Kranz“, „die Krone“). Nebenform zu Stefanie griechischer Name der Heiligen Corona (Stephana) (* um 160; † 177) Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Stephana, B. (3) — 3B. Stephana, V. (16. Jan.) Diese Selige war die Tochter ehrbarer und frommer Eltern zu Orzi Nuori, welche Guinzani hießen. Früh schon entwickelte sich in ihr die Liebe zum frommen, von der Welt zurückgezogenen Leben. Sie verlangte von ganzer… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Stephana, S. (1) — 1S. Stephana (Stephania). (26. März), zugenannt Xylinita, wird bei den Griechen verehrt. Vgl. S. Stephanus14 …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Stephana, S. (2) — 2S. Stephana (14. Mai al. 18. Sept.), Jungfrau und Martyrin, ist die hl. Corona3 …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Stephana — Stefana, Stephana griechischer Ursprung, weibliche Form (Bedeutung: Kranz, Krone) …   Deutsch namen

  • Stephana (5) — 5Stephana (6. Aug.), eine von Artur den »Seligen« beigezählte Matrone zu Rom. (II. 123.) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Stephana (6) — 6Stephana (4. Sept.), eine Klostersrau aus dem Orden des hl. Franz von Paula, welche im J. 1586 zu Palermo im Geruche der Heiligkeit gestorben ist. (II. 4.) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Stephana (7) — 7Stephana (30. Oct.), eine Ursulinerin zu Gex, war als Protestantin geboren. Als sie vom väterlichen Hause aus einmal der Frohnleichnamsprozession zusah, traf sie der Strahl göttlicher Erleuchtung und gab ihr Muth, ungeachtet ihre Mutter sie… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Stephana de Quinzanis — Infobox Saint name=Stephana de Quinzanis birth date=1457 death date=2 January 1530 feast day=3 Januarycite web | last = Jones | first = Terry | title = Stephana de Quinzanis| work = Patron Saints Index | url=http://www.catholic… …   Wikipedia

  • Stephana Quinzani — Gemälde mit Quinzani Motiv aus dem 18. Jahrhundert Stephana Quinzani (* 7. September 1457 in Orzinuovi bei Brescia; † 2. Januar 1530 in Soncino bei Cremona) war eine Terziarin im Dominikanerinnenorden. Sie wurde am 14. Dezember 1740 von Papst… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.